Samstag, 30. Januar 2016

Eine Begegnung im Park... Erdmännchen?

(c) Erdmännchen von Daija_www.liebevollerleben.com
Als ich heute an der Kreuzung stand, erblickte ich drüben, ein Stück innerhalb der Wiese, einen Hund mit Herrl. Plötzlich setzte sich der Hund auf die Hinterbeine und hob seine Vorderpfoten... wie ein Erdmännchen! Ich schaute fasziniert auf dieses "Kunststück" und versuchte es zu verstehen: Was machte dieser Hund da? Und warum?

Und während ich noch einen Moment lang rätselte, sah ich den Mann den ganzen Hund schultern - und davongehen. SCHULTERN, wirklich! Er trug ihn etliche Meter, in die Mitte des Parks und setzte ihn dort wieder ab.

Ich beschloss, auf die beiden zuzugehen. Und während ich den Mann aus ein paar Metern Distanz ansprach, humpelte der Hund überaus freundlich auf mich zu und hielt sich mit seinen Vorderbeinen an meiner Jacke fest... seine hellen strahlenden Augen und sein liebes Gesicht wollten gestreichelt werden. Der Mann erzählte mir in knappen Worten, dass sein eines Bein von Geburt an gelähmt gewesen sei und das andere bei einem Verkehrsunfall mehrfach gebrochen... er habe ihn aus dem Tierschutzhaus... Nein, Schmerzen habe er keine...

Die Jacke des Mannes war schmutzig von den Hundepfoten und vorne mit seinen Haaren bedeckt. Im Streicheln versuchte ich Worte zu finden, die der Verbindung dieser zwei Wesen - der Kleinere froh umherschnuppernd, der größere verlegen zu Boden schauend - wie sie in mir wiederklangen, entsprachen. Ich war sprachlos - und sagte irgendetwas, das seine und meine aufkommende Verlegenheit befrieden sollte...

Wenn ich jetzt daran denke, dann wäre das einzig Wahre: "Ich habe euch erblickt. Und bin SO froh und dankbar darüber, dass es euch gibt :-)"

(erlebt & aufgeschrieben am 28. Jänner d. J.)

Kommentare:

  1. Ich probier das gleich mal hier, denn es geht mir mit euch genau so!
    "Ich bin SO froh und dankbar darüber, dass es euch gibt und das wir uns finden konnten!"

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Berthild, ich freue mich sehr, dass du dich an meiner Worte-Suche beteiligst :-) Aufmerksamkeit ist so nährend!!!

    AntwortenLöschen